• Distributionsplanung
    Wie gelangen die produzierten Güter auf dem schnellsten, kostengünstigsten oder sichersten Wege zu den Kunden? Wo gibt es Probleme im bestehenden Netzwerkdesign? Wie kann ich meinen aktuellen Servicelevel erhöhen? All dies sind Fragen, die unter der Fragestellung der Optimierung von Distributionsprozessen beantwortet werden sollen.

Die Distribution ist das Bindeglied zwischen Produktion und dem Absatzmarkt eines Unternehmens. Eine rechtzeitige, einwandfreie Lieferung sorgt dafür, dass ein hoher Servicelevel und eine hohe Kundenzufriedenheit aufrecht erhalten werden können.

Die Ansprüche an die Distribution steigen dabei zunehmend, sowohl im geschäftlichen Umfeld als auch im B2C Geschäft. logarithmo unterstützt Unternehmen dabei, proaktiv auf gestiegene Anforderungen zu reagieren und Ihren Kunden zusätzliche Services anzubieten. Möglichkeiten dazu ergeben sich in den Bereichen Simulation und Optimierung sowohl für die Planung (Netzwerkdesign und Anzahl der Umschlagstellen, Tourenplanung, etc.) also auch im Bereich Monitoring (z.B. frühzeitige Alarme bei Verzögerungen).

Alternative Belieferungskonzepte

Analysieren Sie Ihre bisherige Distribution auf Potenziale und prüfen Sie alternative Belieferungskonzepte.

Auswertung Ihrer bisherigen Prozesse

Untersuchen Sie, wo die Stärken und die Schwächen Ihrer bisherigen Distributionsstrukturen liegen und welche Handlungsfelder priorisiert werden sollten.

Monitoring

Lassen Sie sich im operativen Monitoring informieren, falls die IST-Prozesse vom SOLL-Prozess abweichen.


Unser Portfolio

Strategische Entscheidungen

Wir analysieren bestehende Distributionsstrukturen und können z.B. durch Nutzung von Optimierungsmodellen alternative Distributionskonzepte analysieren und bewerten.

Welches ist der schnellste oder kostengünstigste Weg für welchen Teilabschnitt, um Ihre Produkte gemäß der von Ihnen festgelegten Ziele an Ihren Kunden auszuliefern?

Taktische Entscheidungen

Wie häufig sollen in mehrstufigen Supply-Chains Transporte zwischen den Standorten stattfinden? Wie verändert sich Ihr Servicelevel, wenn Sie dies variieren??

Welche Bestandsmengen welches Artikels sollen an welchem Standort vorgehalten werden? Wie anfällig ist Ihre Supply Chain Struktur hinsichtlich bestimmter Risiken?

Monitoring operativer Betrieb

Welches Serviceniveau bieten Sie Ihren Kunden? Wo bestehen dabei aktuell die größten Risiken? Wo können Sie heute noch Maßnahmen ergreifen, um drohende Verspätungen zu verhindern?

Wie oft gibt es Abweichungen in den aktuellen Distributionsprozessen vom geplanten SOLL-Zustand?

Wo befinden sich die aktuellen Fahrzeuge in der Auslieferung? In welchen Zeitfenstern kann mit einer Lieferung bei den einzelnen Kunden gerechnet werden?

Jetzt testen! Demo Applikationen von logarithmo